Das ist unser "Schwälbchen"

So richtig schöne Bilder gibt es von ihr noch nicht, sie steht ja noch im "Erzeugerland" :-))) Aber das ändert sich bald - nämlich dann, wenn "Paule" sie als technisch einwandfrei aus seinen "goldenen Händen" entläßt. Wir warten schon ganz ungeduldig - Putzeimer und Politur stehen bereit und sie freut sich bestimmt auch schon auf eine Wiederzulassung, immerhin steht sie seit 15 Jahren, damals von Mario komplett restauriert, in der alten Heimat.