Anfang Oktober hatten wir den HR zu Besuch. Sie machten Dreharbeiten für die Sendung "Dings vom Dach". 3 Dingse hatten sie im Gepäck und wir die passenden Fahrzeuge um den kurzen Auflösungsfilm drehen zu können.
Und zum Schluß ein ganz, ganz dickes "Danke" an Thomas fürs Überführen von Josephine, an Ewald und Gisela für die Zurverfügungstellung der Location, an Ingmar für die originalen Radkappen und an meinen Mann, der in die vom HR mitgebrachten zeitgenossischen Kleidungsstücke schlüpfte und den ganzen Spass mitgemacht hat ;-)) Und nun warten wir geduldig auf den Sendetermin.