Kulturreise nach Dresden mit Folgen:

Wie in unserer GALERIE bereits erwähnt, sollte man sich in Dresden eine Stunde für das Verkehrsmuseum gönnen. Nur sollte man sich nicht umbedingt in eine CEZETA verlieben, denn dann passiert genau Folgendes:
- Liebe auf den ersten Blick
- ein halbes Jahr ebay-Suche
- drei - zwei - eins - MEINS
- stundenlange Telefonate nach passenden Originalteilen
- supertolle nette Kontakte geknüpft
- und....... wie sollte es anders sein
- frei nach unserem Motto "Doppelt hält besser"
- gleich noch eine CEZETA - 1A-Zustand und Vorlage für die Restauration des ebay-Kaufs
.....kaum angekommen und schon zerlegt
Unser "Aschenputtel" wird nach dem kommenden Winter ebenso in neuem Glanz erstrahlen wie das Schätzchen, welches Werner (Taxiwerner) mit Hingabe restauriert hat und uns in den nächsten Wochen persönlich zustellen wird. Wir freuen und schon jetzt riesig auf den nächsten Sommer und die ein oder andere Ausfahrt mit dem Berliner Roller und der Cezeta.
Aktuelle Fotos und technische Daten findet man demnächst hier.
Aschenputtel`s erste Teile sind verchromt, der totale Wahnsinn, einfach nur schön. Ein großes Lob geht an die Fa. Tappert u. Erdmann in Usingen.
Pünktlich zum 01.04.2007 ist sie nun endlich da. Ganz neugierig schaut sie aus dem Transporter und weis mit der neuen Situation wohl noch nicht recht etwas anzufangen. Der Berliner teilt nun die Garage mit ihr und so ist sie in bester Gesellschaft.